Änderung der Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung

Die Änderungen in den Nutzungsvereinbarungen betreffen die Einführung eines sogenannten „Kündigungsbuttons“ (vgl. Gesetz für faire Verbraucherverträge vom 10.08.2021), welcher im Zuge dieser Anforderung in MEINE ARZTRECHNUNG integriert werden muss. Dadurch ergaben sich sinngemäß folgende Änderungen für Sie:

(1) Anpassung der Nutzungsbedingungen 

  • Ziffer 4 Laufzeit und Kündigung | Abs. 2: Nutzende können nun per sofort kündigen - ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist. Dies erfolgt über den o. g. „Kündigungsbutton“. Die Kündigungsfrist von vormals 30 Tagen bleibt nur noch für die MGS bestehen.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Auslösen einer Kündigung der MGS automatisch die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entziehen. Somit muss die MGS alle Ihre personenbezogenen (Gesundheits-)Daten sofort unwiderruflich löschen.

Einen detaillierten Abgleich der Änderungen finden Sie in folgendem PDF Dokument:


(2) Anpassung der Datenschutz-Erklärung (MGS)

Neben einigen redaktionellen Anpassungen betreffen die Änderungen im Wesentlichen Ihre Rechte als betroffene Person in Ziffer 13:

  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit („Daten-Export“)
  • Recht auf Widerspruch/Widerruf

Die Änderungen an unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärungen treten am 30.08.2022 in Kraft. Sie können diese Dokumente bequem bei Ihrem nächsten Login in MEINE ARZTRECHNUNG akzeptieren. Wenn Sie den Bestimmungen nicht zustimmen, können Sie MEINE ARZTRECHNUNG ab dem 30.08.2022 nicht mehr nutzen! Um Datenverlust zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen dringend, VOR Auslösen der Kündigung die „Datenexport-Funktion“ zu nutzen (direkt über dem Kündigungsbutton)!

Einen detaillierten Abgleich der Änderungen finden Sie in folgendem PDF Dokument:



Keine Antwort gefunden? Dann schreiben Sie unserem Support


ImpressuDatenschutzerklärung